Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

GK2 - Krankheiten des Atmungs- und Herz-Kreislaufsystems, die für die Perinatalperiode spezifisch sind

1 Einleitung

Die folgende Auflistung enthält die im GK2 des IMPP bzw im ICD-10 aufgeführten Krankheitsbilder der "Krankheiten des Atmungs- und Herz-Kreislaufsystems, die für die Perinatalperiode spezifisch sind".

2 Hinweis

Die ICD-Hauptgruppen des GK2 wurden hier weiter aufgeschlüsselt, um die dahinter stehenden, einzelnen Krankheitsbilder bzw. -bezeichnungen aufzudecken. Es wird keine Aussage darüber getroffen, welche Relevanz ihnen das IMPP jeweils zuweist.

3 Krankheitsbilder

Der Systematik der ICD-10 folgend, gehen folgende Krankheitsbilder in den Gegenstandskatalog ein. Relevante Artikel aus dem Flexikon sind mit Verweisen versehen.

Die weitere Unterteilung erfolgt der Systematik des ICD-10 folgend in die Untergruppen P20 - P29.

3.1 P20 Intrauterine Hypoxie

Die Untergruppe P20 umfasst dabei die abnorme fetale Herzfrequenz, fetale oder intrauterine Anoxie, fetale oder intrauterine Asphyxie, fetale oder intrauterine Azidose, fetaler oder intrauteriner Distress, fetaler oder intrauteriner Gefahrenzustand, fetale oder intrauterine Hypoxie, Mekonium im Fruchtwasser und Mekoniumabgang.

Nach ICD-10 werden unterschieden:

  • P20.0 - Intrauterine Hypoxie, erstmals vor Wehenbeginn festgestellt
  • P20.1 - Intrauterine Hypoxie, erstmals während Wehen und Entbindung festgestellt
  • P20.9 - Intrauterine Hypoxie, nicht näher bezeichnet

3.2 P21 Asphyxie unter der Geburt

Die Untergruppe P21 beinhaltet die Asphyxie als Atemdepression unter der Geburt.

  • P21.0 - Schwere Asphyxie unter der Geburt
    • Pulsfrequenz weniger als 100 pro Minute bei Geburt und abfallend oder gleich bleibend, Schnappatmung oder fehlende Atmung, blasse Hautfarbe, fehlender Muskeltonus.
    • Asphyxia pallida (Weiße Asphyxie)
    • Asphyxie mit Apgar-Wert 1 Minute postnatal: 0-3
  • P21.1- Leichte oder mäßige Asphyxie unter der Geburt
    • Nichteinsetzen der normalen Atmung innerhalb einer Minute, Herzfrequenz 100 oder mehr, geringer Muskeltonus, geringe Reaktion auf Reize.
    • Asphyxia livida [Blaue Asphyxie]
    • Asphyxie mit Apgar-Wert 1 Minute postnatal: 4-7
  • P21.9 - Asphyxie unter der Geburt, nicht näher bezeichnet

3.3 P22 Atemnot (Respiratory distress) beim Neugeborenen

Die Untergruppe P22 umfasst die Atemnot, als schwerwiegende Komplikation.

  • P22.0 - Atemnotsyndrom (Respiratory distress syndrome) des Neugeborenen
    • Hyaline Membranenkrankheit
  • P22.1 - Transitorische Tachypnoe beim Neugeborenen
  • P22.8 - Sonstige Atemnot (Respiratory distress) beim Neugeborenen
  • P22.9 - Atemnot (Respiratory distress) beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet

3.4 P23 Angeborene Pneumonie

Die Untergruppe P23 umfasst die angeborene Pneumonie, einschließlich der infektionsbedingten Pneumonie, in utero oder perinatal erworben.

  • P23.0 - Angeborene Pneumonie durch Viren
  • P23.1 - Angeborene Pneumonie durch Chlamydien
  • P23.2 - Angeborene Pneumonie durch Staphylokokken
  • P23.3 - Angeborene Pneumonie durch Streptokokken, Gruppe B
  • P23.4 - Angeborene Pneumonie durch Escherichia coli
  • P23.5 - Angeborene Pneumonie durch Pseudomonasarten
  • P23.6 - Angeborene Pneumonie durch sonstige Bakterien
    • Haemophilus influenzae
    • Klebsiella pneumoniae
    • Mykoplasma
    • Streptokokkus, ausgenommen Gruppe B
  • P23.8 - Angeborene Pneumonie durch sonstige Erreger
  • P23.9 - Angeborene Pneumonie, nicht näher bezeichnet

3.5 P24 Aspirationssyndrome beim Neugeborenen

Die Untergruppe P24 umfasst alle Aspirationssyndrome bei Neugeborenen, einschließlich der Pneumonie beim Neugeborenen durch Aspiration.

  • P24.0 - Mekoniumaspiration durch das Neugeborene
  • P24.1 - Fruchtwasser- und Schleimaspiration durch das Neugeborene
    • Aspiration von Liquor (amnii)
  • P24.2 - Blutaspiration durch das Neugeborene
  • P24.3 - Aspiration von Milch und regurgitierter Nahrung durch das Neugeborene
  • P24.8 - Sonstige Aspirationssyndrome beim Neugeborenen
  • P24.9 Aspirationssyndrom beim Neugeborenen, nicht näher bezeichnet
    • Neonatale Aspirationspneumonie o.n.A.

3.6 P25 Interstitielles Emphysem und verwandte Zustände mit Ursprung in der Perinatalperiode

  • P25.0 - Interstitielles Emphysem mit Ursprung in der Perinatalperiode
  • P25.1 - Pneumothorax mit Ursprung in der Perinatalperiode
  • P25.2 - Pneumomediastinum mit Ursprung in der Perinatalperiode
  • P25.3 - Pneumoperikard mit Ursprung in der Perinatalperiode
  • P25.8 - Sonstige Zustände in Verbindung mit interstitiellem Emphysem mit Ursprung in der Perinatalperiode

3.7 P26 Lungenblutung mit Ursprung in der Perinatalperiode

  • P26.0 - Tracheobronchiale Blutung mit Ursprung in der Perinatalperiode
  • P26.1 - Massive Lungenblutung mit Ursprung in der Perinatalperiode
  • P26.8 - Sonstige Lungenblutung mit Ursprung in der Perinatalperiode
  • P26.9 - Nicht näher bezeichnete Lungenblutung mit Ursprung in der Perinatalperiode

3.8 P27 Chronische Atemwegskrankheit mit Ursprung in der Perinatalperiode

  • P27.0 - Mikity-Wilson-Syndrom
    • Pulmonale Dysmaturität
  • P27.1 - Bronchopulmonale Dysplasie mit Ursprung in der Perinatalperiode
  • P27.8 - Sonstige chronische Atemwegskrankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode
    • Angeborene Lungenfibrose
    • Beatmungslunge beim Neugeborenen
  • P27.9 - Nicht näher bezeichnete chronische Atemwegskrankheit mit Ursprung in der Perinatalperiode

3.9 P28 Sonstige Störungen der Atmung mit Ursprung in der Perinatalperiode

  • P28.0 - Primäre Atelektase beim Neugeborenen
    • Fehlende Entfaltung der terminalen Lungenabschnitte
    • Pulmonale Hypoplasie verbunden mit kurzer Schwangerschaftsdauer
    • Unreife der Lungen o.n.A.
  • P28.1 - Sonstige und nicht näher bezeichnete Atelektase beim Neugeborenen
    • Atelektase partiell
    • Atelektase sekundär
    • Atelektase o.n.A.
    • Resorptionsatelektase ohne Atemnotsyndrom
  • P28.2 Zyanoseanfälle beim Neugeborenen
  • P28.3 - Primäre Schlafapnoe beim Neugeborenen
    • Schlafapnoe beim Neugeborenen o.n.A.
  • P28.4 - Sonstige Apnoe beim Neugeborenen
  • P28.5 - Respiratorisches Versagen beim Neugeborenen
  • P28.8 - Sonstige näher bezeichnete Störungen der Atmung beim Neugeborenen
    • Chronischer Schnupfen beim Neugeborenen
    • Stridor congenitus (laryngis) o.n.A.

3.10 P29 Kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode

Die Untergruppe P29 umfasst die kardialen Krankheiten während der Perinatalperiode.

  • P29.0 - Herzinsuffizienz beim Neugeborenen
  • P29.1 - Herzrhythmusstörung beim Neugeborenen
  • P29.2 - Hypertonie beim Neugeborenen
  • P29.3 - Persistierender Fetalkreislauf
    • (Persistierende) pulmonale Hypertonie beim Neugeborenen
    • Verzögerter Verschluss des Ductus arteriosus
  • P29.4 - Transitorische Myokardischämie beim Neugeborenen
  • P29.8 - Sonstige kardiovaskuläre Krankheiten mit Ursprung in der Perinatalperiode
  • P29.9 - Kardiovaskuläre Krankheit mit Ursprung in der Perinatalperiode, nicht näher bezeichnet

Siehe auch: FlexiReader: GK2 - Das Hammerexamen

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

1 Wertungen (5 ø)

8.021 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: