FlexiQuiz: ZNS (11)

FlexiQuizzes: ZNS
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21
1. Bei Schädigung der rechten Vorderwurzeln der Rückenmarkssegmente C3/4 kommt es am ehesten zur/zum
Zwerchfellhochstand
Horner-Syndrom
Lähmung des M. biceps brachii
Lähmung des M. pectoralis major
Lähmung des M. triceps brachii
2. Bei einem Patienten ist es zur Zerstörung der Commissura alba anterior in den Rückenmarksegmenten C6-C8 gekommen.

Welches Symptom ist am wahrscheinlichsten?
Parästhesien im Halsbereich
gestörte Schmerz- und Temperaturempfindung in beiden Händen
Lähmung der unteren Zungenbeinmuskeln
Lähmung des M. sternocleidomastoideus
Ausfall der feinen Berührungsempfindung (epikritische Sensibilität) im Schulterbereich
3. Welche Aussage zur Cauda equina trifft zu?
Sie enthält nur afferente Fasern.
Sie enthält nur efferente Fasern.
Sie besteht aus Spinalnerven.
Sie besteht aus Spinalnervenwurzeln.
Sie liegt zum größten Teil im Epiduralraum.
4. Zur Orientierung vor der Lumbalpunktion am erwachsenen Patienten zieht man am sitzenden Patienten eine horizontale Linie, welche die oberen (kranialen) Begrenzungen der Darmbeinkämme miteinander verbindet.

Diese Linie schneidet die Wirbelsäule nach einer gebräuchlichen Faustregel etwa in folgender Höhe:
Intervertebralraum L1/2
Dornfortsatz L2
Dornfortsatz L4
Dornfortsatz L5
oberes Drittel des Os sacrum
5. Welche Struktur wird vom speziell viszeromotorischen Teil des Nucleus ambiguus versorgt?
Zungenmuskulatur
Kehlkopfmuskulatur
Mittelohrmuskeln
Rachendrüsen
M. orbicularis oculi

Punkte: 0 / 0


FlexiQuizzes: ZNS
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

0 Wertungen (0 ø)

2.361 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: