Bis zum 10. Januar steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Bis zum 10. Januar steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

Wir sind auf der Suche nach Schnee in Richtung Nordpol gefahren. Deswegen steht das Flexikon vom 14.12. bis 10.01.2019 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 10. Januar könnt ihr wieder mit voller Kraft losschreiben.

Unser Tipp: Genießt die Zeit mit der Familie! Wir wünschen euch fröhliche Feiertage!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

FlexiQuiz: Stoffwechsel (5)

FlexiQuizzes: Stoffwechsel
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34
1. Ein Patient erhält zur Behandlung der Gicht den Xanthin-Oxidase-Inhibitor Allopurinol.
Dadurch steigt am meisten die renale Ausscheidung von
Adenosin
Harnsäure
Harnstoff
Hypoxanthin
Inosin
2. Mit einer ausgeprägten Hyperurikämie ist am wahrscheinlichsten zu rechnen bei einem angeborenen Mangel an
Adenosin-Desaminase
Hypoxanthin-Guanin-Phosphoribosyltransferase
Phosphoribosylpyrophosphat-Synthetase (5-Phosphoribosyl-1-diphosphat-Syn­thetase)
Purinnucleosid-Phosphorylase
Xanthin-Dehydrogenase/Oxidase
3. Welche Aussage zur Harnsäure trifft zu?
Der überwiegende Teil wird in den Nierenepithelzellen gebildet.
Sie besitzt drei Carboxylgruppen.
Sie stellt das Abbauprodukt von Pyrimidin-Nucleotiden aus RNA und DNA dar.
Sie wird enzymatisch aus Xanthin gebildet.
Sie wird vom Menschen partiell weiter zu Allantoin umgewandelt.
4. Welche der folgenden Veränderungen erhöht am wahrscheinlichsten die Harnsäurekonzentration im Blut (Hyperurikämie)?
erhöhte Aktivität der Hypoxanthin-Guanin-Phosphoribosyl-Transferase (HGPT)
Hemmung der Synthese von Phosphoribosyl-Pyrophosphat (PRPP)
Purinnucleosid-Phosphorylase-Mangel
verminderte Aktivität der Xanthin-Oxidase
verminderte renal-tubuläre Harnsäuresekretion
5. Unter der zytostatischen Behandlung kann es bei Tumorpatienten zum raschen Zerfall von Tumorzellen kommen. Ohne entsprechende Prophylaxe oder Behandlung ist dieses Tumor-Lyse-Syndrom für die Patienten lebensbedrohlich.Welcher der folgenden Befunde ist bei diesen Patienten mit massivem Zell-Zerfall im Vergleich zur Befundkonstellation vor Beginn der zytostatischen Therapie am ehesten zu erwarten?
Abnahme der Harnsäure-Konzentration im Serum
Abnahme der Konzentration von anorganischem Phosphat im Serum
Abnahme der Lactatdehydrogenase-Aktivität im Serum
Anstieg der K+-Konzentration im Serum
nicht-respiratorische Alkalose

Punkte: 0 / 0


FlexiQuizzes: Stoffwechsel
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (5 ø)

1.523 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: