FlexiQuiz: Rheumatologie (31)

FlexiQuizzes: Rheumatologie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36
1. Ein Patient kann die Finger in den Mittel- und Endgelenken beugen, nicht jedoch in den Grundgelenken. Auch das Spreizen der Finger ist gestört. Diese Befunde beruhen am wahrscheinlichsten auf einer Schädigung welches Nerven bzw. Nervenastes?
N. medianus
Ramus profundus n. ulnaris
Ramus profundus n. radialis
N. interosseus anterior
Ramus superficialis n. ulnaris
2. Bei einer Schulterluxation kann es zu einer Schädigung eines Nerven mit daraus resultierender Muskellähmung kommen. Aufgrund der besonders engen räumlichen Nähe des versorgenden Nerven zum Schulter-gelenk betrifft dies am wahrscheinlichsten den
M. supraspinatus
M. infraspinatus
M. subscapularis
M. deltoideus
M. coracobrachialis
3. Wenn das Becken beim Einbeinstand auf der gegenüberliegenden Seite unter die Horizontale sinkt (Trendelenburg-Zeichen), so beruht dieses am wahrscheinlichsten auf der Insuffizienz des⁄der
M. iliacus
M. psoas
Mm. obturatorii
M. quadratus femoris
Mm. glutei medius et minimus
4. Die Adduktorengruppe am Oberschenkel wird grundsätzlich vom N. obturatorius innerviert. Welcher Adduktor wird zusätzlich noch vom N. tibialis (Tibialisanteil des N. ischiadicus) innerviert?
M. gracilis
M. adductor brevis
M. adductor longus
M. adductor magnus
M. pectineus
5. Ein 39-jähriger LKW-Fahrer kommt wegen heftiger Rückenschmerzen zur stationären Aufnahme. Sie stellen u.a. rechts eine segmentartige Sensibilitätsstörung von der proximalen Unterschenkelaußenseite schräg über die Schienbeinvorderkante bis einschließlich Großze-henrücken fest und vermuten eine Schädigung einer Spinalnervenwurzel. Es handelt sich am wahrscheinlichsten um eine Wurzelkompression
L2
L3
L4
L5
S1

Punkte: 0 / 0


FlexiQuizzes: Rheumatologie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

0 Wertungen (0 ø)

951 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: