FlexiQuiz: Nephrologie (10)

1. Welche der Änderungen an/in einer glatten Muskelzelle führt typischerweise zu einer Zunahme des Muskeltonus?
Aktivierung ihrer β2-adrenergen Rezeptoren
Blockade der Inositol-1,4,5-trisphosphat-Rezeptoren
Blockade potentialgesteuerter Ca2+-Kanäle (vom L-Typ)
Phosphorylierung der Myosin-leichte-Ketten-Kinase (MLCK) durch die Proteinkinase A
Phosphorylierung der regulatorischen leichten Ketten des Myosins durch die Myosin-leichte-Ketten-Kinase (MLCK)
2. Welche der folgenden Aussagen trifft bei Antidiurese am wahrscheinlichsten zu?
Der Blutdruck ist im Vas efferens höher als im Vas afferens.
Der Blutdruck ist in den Vasa recta höher als im Vas efferens.
Die Osmolarität des Blutplasmas ist in der Nierenvene kleiner als in der Nierenarterie.
Die Osmolarität des Endharns ist gleich der des Plasmas.
Die Osmolarität ist in der luminalen Flüssigkeit am Ende des dicken aufsteigenden Teils der Henle-Schleife höher als im Blutplasma der Nierenarterie.
3. Bei einem Patienten werden hohe Renin-Konzentrationen im Blutplasma gemessen. Durch welche der Veränderungen ist dies am wahrscheinlichsten hervorgerufen?
erhöhte Aktivität der Peptidyl-Dipeptidase A (angiotensin-converting enzyme, ACE)
erhöhte Aldosteron-Konzentration im Blutplasma
erhöhtes Blutvolumen
erniedrigter Blutdruck in der Nierenarterie
kochsalzreiche Diät
4. Nach 36-stündiger Nahrungskarenz wird am wahrscheinlichsten vermehrt im Urin nachweisbar sein:
Bilirubin
Glucose
Ketonkörper
Nitrit
Protein
5. Säuglinge erhalten prophylaktisch Tabletten mit Vitamin D3.

Daraus entsteht das Hormon Calcitriol typischerweise durch
Bindung an Calmodulin in den Zielzellen
enzymatische Dehydroxylierung in den Enterozyten
enzymatische Hydroxylierungen in Leber und Nieren
enzymatische Umwandlungen über Calcitonin als Zwischensubstanz in der Leber
photochemische Reaktion in mit UV-Licht bestrahlter Haut

Punkte: 0 / 0

Fachgebiete: Nephrologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)

2.062 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: