FlexiQuiz: Kardiologie (31)

FlexiQuizzes: Kardiologie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34
1. Calmodulin ist ein intrazelluläres Ca2+-bindendes Protein.Der Calcium-Calmodulin-Komplex
aktiviert in der glatten Muskulatur die Myosin-leichte-Ketten-Kinase (MLCK)
besitzt GTPase-Aktivität
enthält 1 Ca2+-Ion pro Calmodulin-Molekül
enthält 4 Protein-Monomere
hemmt im Skelettmuskel die (Glykogen-)Phosphorylase-Kinase
2. Bei einem 3-jährigen Jungen mit septischem Schock infolge einer bakteriellen Infek-tion kommt es durch eine Verbrauchskoagulopathie zu einer bedrohlichen Blutgerinnungsstörung. Der behandelnde Arzt ordnet deshalb die Transfusion von Spender-Blutplasma („Gefrorenes Frischplasma“) an. Der Junge hat die Blutgruppe B. Blutplasma von Spendern welcher Blutgruppe(n) ist für den Jungen bezüglich des ABO-Systems kompatibel?
nur A oder B
nur A, AB oder 0
nur AB oder B
nur B
nur B oder 0
3. Eine Aktivitätssteigerung sympathischer Efferenzen zum Herzen wirkt positiv inotrop.Dies erfolgt an/in den Arbeitsmyokardzellen hauptsächlich über eine
Dehnung der Sarkomere
Dephosphorylierung von spannungsabhängigen Ca2+ -Kanälen
G-Protein-abhängige Stimulation der Adenylatcyclase
Hemmung der Ryanodin-Rezeptoren
Stimulation von α1-Rezeptoren

Punkte: 0 / 0


FlexiQuizzes: Kardiologie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
0 Wertungen (0 ø)

1.891 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: