FlexiQuiz: Kardiologie (18)

FlexiQuizzes: Kardiologie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34
1. In welchem der Kreislaufabschnitte ist die (mittlere) Strömungsgeschwindigkeit des Blutes am niedrigsten?
Aorta
Arteriolen
Hohlvenen
Kapillaren
Pulmonalarterien
2. Überwiegend vasokonstriktorisch an Arteriolen der Haut wirkt:
endothelialer hyperpolarisierender Faktor
Histamin
Noradrenalin
Prostacyclin (PGI2)
Stickstoffmonoxid
3. Nach 15-minütigem Liegen steht ein Proband auf. Im Vergleich zum Liegen ist nach einer Minute ruhigem Stand am wahrscheinlichsten höher bzw. größer:
das Herzschlagvolumen
das Herzzeitvolumen
der hydrostatische Druck in den Hirnvenen
der totale periphere Widerstand (TPR)
der zentrale Venendruck
4. Stickstoffmonoxid (NO) ist u.a. ein wichtiger transzellulärer Signalmetabolit. Welche Aussage zum NO trifft zu?
Ein Molekül NO reagiert mit einem Molekül Wasser zu einem Molekül Salpetersäure.
Endothelzellen erzeugen NO typischerweise aus NO2 durch enzymatische Reduktion.
NO hemmt die lösliche Guanylatcyclase.
NO-Synthasen katalysieren die Bildung von NO aus Arginin.
NO wirkt als Vasokonstriktor.
5. Welcher Herzraum hat die engste räumliche Beziehung zum Ösophagus?
Atrium dextrum
Atrium sinistrum
Auricula dextra
Auricula sinistra
Ventriculus sinister

Punkte: 0 / 0


FlexiQuizzes: Kardiologie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

0 Wertungen (0 ø)

2.037 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: