FlexiQuiz: Anatomie (97)

FlexiQuizzes: Anatomie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 9495 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
1. Welche Aussage ist falsch?
Die Nebenschilddrüsen (Epithelkörperchen) liegen meist zwischen den beiden Blättern der Schilddrüsenkapsel.
Das äußere Blatt der Schilddrüsenkapsel (chirurgische Kapsel), geht in die Eingeweidefaszie von Trachea und Oesophagus über.
Eine Hypoparathyroidismus führt zu einer generellen Übererregbarkeit des neuromuskulären Systems (Tetanie).
Zwischen dem inneren und äußeren Blatt der Capsula fibrosa liegen die intrafaszikulären C-Zellen.
Das innere Blatt der Schilddrüsenkapsel ist fest mit dem Drüsenparenchym verwachsen und stellt die eigentliche Organkapsel dar.
2. Welche Aussage ist richtig? Hormone des Hypophysenvorderlappens steuern
C-Zellen der GI. thyroidea
Zellen der Zona glomerulosa der Nebennierenrinde
B-Zellen des Inselorgans des Pankreas
Zellen der Zona fasciculata der Nebennierenrinde
Hauptzellen der GI. parathyroidea
3. Welche Aussage ist richtig?
Die A. thyroidea inferior entspringt aus dem Truncus thyrocervicalis.
Die C-Zellen der Schilddrüse bilden Parathormon.
Der Isthmus der Schilddrüse liegt auf Höhe des 2. Halswirbels.
Der Lobus pyramidalis zieht vom Isthmus der Schilddrüse in die Gegend des Sternums.
Die Nebenschilddrüsen (Gl. parathyreoideae) entstehen aus der 1. und 2. Schlundtasche.
4. Welche Aussage zur Hypophyse ist falsch?
Basophile Zellen der Adenohypophyse bilden glandotrope Hormone.
Die Neurohypophyse enthält marklose Axone und Pituizyten.
Die Adenohypphyse erhält keinen direkten arteriellen Zufluss.
Der Tr. Hypothalamohypophysialis endet im Infundibulum.
Liberine und Statine werden pulsativ ausgeschüttet.
5. Welche Aussage ist falsch?
Eine zusätzliche A. thyroidea ima, die direkt aus dem Aortenbogen entspringt, kann in 10% der Fälle die Schilddrüse mitversorgen.
Bei der kongenitalen Missbildungen der Schilddrüse können Reste des Ductus thyreoglossus zur Bildung von Zysten und Fisteln führen.
Das Schilddrüsenfollikelepithel wird während des aktiven Stadiums der Sekretbildung zweischichtig.
Unter Koniotomie versteht man eine Spaltung des Ligamentum cricothyroideum als Notfalleingriff bei Erstickungsgefahr.
In ca. 30% der Fälle geht vom Isthmus der Schilddrüse ein mehr oder weniger großer Lobus pyramidalis ab.

Punkte: 0 / 0

FlexiQuizzes: Anatomie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 9495 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4.25 ø)

2.865 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: