FlexiQuiz: Anatomie (64)

FlexiQuizzes: Anatomie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 9495 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
1. Welche Aussage ist falsch? In der Fossa pterygopalatina befindet sich
der Anfangsabschnitt des N. nasociliaris.
der Anfangsabschnitt des N. infraorbitalis.
eine Aufteilung des N. maxillaris.
der Anfangsabschnitt des N. zygomaticus.
eine Aufteilung der A. maxillaris.
2. Welche Aussage ist richtig? Die Articulatio incudostapedialis
wird durch das Crus breve des Incus gebildet.
ist das primäre Kiefergelenk der Wirbeltiere.
ist funktionell eine Amphiarthrose.
wird durch das Caput stapedii gebildet.
ist ein Sattelgelenk.
3. Welche Aussage zur Schädelbasis ist falsch?
Durch die Lamina cribrosa ziehen der N. olfactorius und die A. ethmoidalis anterior.
Durch den Canalis opticus ziehen der N. opticus und die A. oph­thalmica
Durch den Canalis caroticus ziehen die A. carotis interna und der Plexus caroticus internus.
Durch den Meatus acusticus internus ziehen u.a. der N. facialis und die A. labyrinthi.
Durch das Foramen spinosum zieht der Ramus meningeus des N. maxillaris.
4. Welche Aussage ist falsch?
Der Kopf des Ncl. caudatus wird über die Rami striati der A. cerebri media und die A. centralis longa versorgt.
Die A. basilaris gibt die Rami ad pontem ab.
Die A. pericallosa ist ein Ast der A. cerebri anterior.
Die A. uncalis ist ein Ast der A. cerebri posterior.
Die A. basilaris versorgt die mittleren und kaudalen Abschnitte des Thalamus.
5. Welche Aussage ist falsch?
Der Sinus sigmoideus befindet sich zwischen Sinus transversus und Foramen jugulare.
Der Sinus rectus bildet die Fortsetzung der V. magna cerebri.
Der Sinus transversus befindet sich an der Hinterkante des Tentorium cerebelli und nimmt die Vv. inferiores cerebri und die Vv. cerebelli auf.
Der Confluens sinuum befindet sich am Zusammentreffen von Sinus sagittalis inferior, Sinus petrosus superior und Sinus petrosus inferior.
Der Sinus sagittalis superior befindet sich an der Oberkante der Falx cerebri und nimmt die Vv. superiores cerebri auf.

Punkte: 0 / 0

FlexiQuizzes: Anatomie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 9495 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (5 ø)

2.390 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: