FlexiQuiz: Anatomie (21)

FlexiQuizzes: Anatomie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 9495 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150
1. Welche Aussage ist richtig? Die Decussatio lemniscorum medialium
ist Teil des 3. Neurons der Hinterstrangbahn
projiziert auch zum Nucleus centromedianus des Thalamus
enthält Axone aus dem Nucleus gracilis und cuneatus
führt Fasern, die im Colliculus inferior enden
führt vorwiegend absteigende Fasersysteme
2. Welche Aussage ist falsch?
Die Kapsel des Kiefergelenks ist straff.
Der hintere Teil des Discus articularis besteht aus der bilaminären Zone.
Der M. pterygoideus lateralis ist ein Öffner des Kiefergelenks.
Der M. pterygoideus medialis bildet mit dem M. masseter eine Muskelschlinge um die Mandibula.
Die Pfanne des Kiefergelenks wird vom Os temporale gebildet.
3. Welche Aussage trifft nicht zu?
Dentin besteht vor allem aus Kollagen Typ 4.
Die Epithelknospe wächst zur Schmelzknospe heran.
Der Zahnhalteapparat besteht aus Zement, Wurzelhaut, Alveolarknochen und Gingiva.
Die Bildung der Ersatzzähne beginnt schon in der Fetalzeit.
Die Ameloblasten bilden den Schmelz.
4. Welche Aussage ist richtig:
Die Tonsilla lingualis findet sich in enger Nachbarschaft zur Glandula sublingalis.
Der Arcus palatopharyngeus begrenzt die Tonsilla pharyngea.
In der Wand der Papillae vallatae finden sich Geschmacksknospen mit sekundären Sinneszellen.
Der Nervus alveolaris superior enthält branchiomotorische Fasern für den M. masseter.
Der M. mylohyoideus wird von einem Ast des N. hypoglossus innerviert.
5. Welche Antwort ist falsch?
Aus dem proximalen Anteil der A. hyaloidea wird die A centralis retinae.
Die Ora serrata ist Ursprung der Zonulafasern.
Die Ora serrata ist die Grenze zwischen Pars optica retinae und Pars caeca retinae.
An der Ora serrata ist äußeres und inneres Blatt der Retina miteinander verwachsen.
Die Basalamina des Pigmentepithels ist Teil der BRUCH-Membran.

Punkte: 0 / 0

FlexiQuizzes: Anatomie
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 9495 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4.75 ø)

2.645 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: