Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Eosinophiles kationisches Protein

Synonym: Ribonuklease 3
Englisch: eosinophil cationic protein

1 Definition

Das Eosinophile kationische Protein, kurz ECP ist eine vom menschlichen Körper produzierte Ribonuklease, die bei der Degranulation eosinophiler Granulozyten ausgeschüttet wird. Sie besitzt eine Wirkung gegen Parasiten.

2 Klinik

Das Eosinophile kationische Protein kann insbesondere bei allergischem Asthma bronchiale, chronischer Rhinosinusitis oder eosinophiler Gastroenteritis von diagnostischer Bedeutung sein, vor allem als Verlaufsmarker.

Diese Seite wurde zuletzt am 22. August 2017 um 16:53 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (4 ø)

7.828 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: