Diskussion:Musculus serratus posterior inferior

Ich finde es nicht nur falsch sondern widersprechend diesen Muskel als einen inspiratorischen Hilfsmuskel zu bezeichnen. Man muss nur den Text für die Funktion lesen, um diesen Widerspruch zu merken, wo (richtig) geschrieben wird:

Der Musculus serratus posterior inferior zieht die Rippen nach kaudal und dorsal

Diese Wirkung macht den thorakalen Raum enger! Sie hat daher die gleiche Wirkung wie andere exspiratorischen Muskeln - nämlich die Verengung der unteren Thoraxapertur. Es ist unmöglich (und, wie im aktuellen Text: nicht so leicht nachvollziehbar) das der Muskel durch diese Wirkung

...fixiert bei der Inspiration die unteren Rippen und verhindert dadurch die Verengung...

Tatsächlich ist sie nicht nur schwer nachvollziehbar, sie ist mechanischer Unsinn!

Der Muskel verursacht und unterstützt eine Verengung der unteren Thoraxapertur, die auch bei einer Exspiration stattfindet.

Ich weiß, das in z.B. Prometheus (u.a.) diese inspiratorische Wirkung auch mit dieser widerspruchlichen Begründung zu lesen ist. Aber richtig macht sie sie trotzdem nicht.

-- Dr. John Urbas


Ich hab mal versucht, diesen Aspekt in den Artikel einzubinden. Die Gelehrten streiten sich. Einige plädieren für Exspiration. Bei anderen (z.B. Gray) wird die Inspiration favorisiert - also sollte man diese Meinung nicht einfach unter den Tisch fallen lassen. Gray ist immerhin Gray.

Leider bin ich zu wenig Anatom, um hier eine verbindliche Aussage zu machen. Besser ist es, der Leser kann sich selber eine Meinung bilden. Vielleicht schaut ja mal ein Anatomie-Prof auf diese Seite und erhellt unsere Konfusion ;-)

195.82.66.147 18.01.10, 19:34 (CET)

Funktion

Danke! Das haben Sie gut gemacht. Ich habe die Funktion noch etwas erweitert, um die zwei Ansichten etwas klarer darzustellen.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

0 Wertungen (0 ø)

1.247 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: