Diskussion:Fissura orbitalis inferior

Zieht der Nervus infraorbitalis (Ast des N. maxillaris) nicht auch die Fissur?


Das ist ein bisschen Ansichtssache. Denn der Nervus infraorbitalis ist eine direkte Fortsetzung des Nervus maxillaris. Er wird nach dem Abgang des Nervus zygomaticus umbenannt. Die Fasern des Nervus infraorbitalis treten also streng genommen als bzw. mit dem Nervus maxillaris durch die Fissur, nicht als eigene Entität. In diversen Büchern findet man aber auch die Angabe, das der Nervus infraorbitalis durch die Fissur zieht. 195.82.66.147 17.11.08, 19:05 (CET)


Das steht mal so mal so in den Büchern. Aber was auf jeden Fall durchzieht ist die Vena ophtalmica inferior durch (zieht oft wieder kranial raus und verbindet sich mit der ophtalmica superior, gibt aber vorher noch Äste ab bzw nimmt auf).

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
0 Wertungen (0 ø)

1.377 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2020 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: