Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Colliculi inferiores

Englisch: inferior colliculus

1 Definition

Die Colliculi inferiores sind die unteren (inferioren) Hügel der Vierhügelplatte (Lamina tecti).

2 Anatomie

In den Colliculi inferiores werden die Fasern der Hörbahn verschaltet. Sie bilden damit ein wichtiges akustisches Reflexzentrum. Die Fasern, die vom Lemniscus lateralis kommen, erreichen die Colliculi inferiores und ziehen über das Brachium colliculi inferioris zum Corpus geniculatum mediale, einem Teil des Metathalamus. Hier werden sie auf das letzte Neuron verschaltet, das nun zu den Gyri temporales transversi im Temporallappen zieht.

Da die Fasern zum Teil gekreuzt und ungekreuzt verlaufen, kommt es bei einer Schädigung der Colliculi inferiores zu einer einseitigen, kontralateralen Verminderung des Hörvermögens, nicht aber zum vollständigen Hörverlust.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (4.83 ø)

30.652 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: