Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Carnitin-Transferase I

1 Definition

Die Carnitin-Transferase 1 ist ein bedeutendes Enzym im Fettsäureabbau. Sie dient dem Transport von Acyl-CoA aus dem Zytosol in den Matrixraum der Mitochondrien. Dort erfolgt die Beta-Oxidation der Fettsäuren.

2 Biochemie

Carnitin-Transferase 1 überträgt den Acylrest vom Acyl-CoA zunächst auf Carnitin. Über das Enzym Acyl-Carnitin-Translokase erfolgt der Transport in den Matrixraum. Hier wird der Acylrest mittels der Carnitin-Transferase 2 wieder auf das im Matrixraum frei vorkommende Coenzym A übertragen.

Acyl-CoA befindet sich nun im Matrixraum und kann die Beta-Oxidation durchlaufen.

Tags:

Fachgebiete: Biochemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (4.17 ø)

550 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: