Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Articulatio sternocoracoidea (Geflügel)

Synonyme: Art. sternocoracoidea, Artc. sternocoracoidea (NAA)

1 Definition

Die Articulatio sternocoracoidea ist ein Gelenk zwischen dem Os coracoideum (Rabenschnabelbein) und dem Sternum (Brustbein) beim Geflügel.

2 Anatomie

Die Articulatio sternocoracoidea ist ein Scharniergelenk (Ginglymus) zwischen der Facies articularis sternalis des Os coracoideum einerseits und dem Sulcus articularis coracoideus des Sternums andererseits.

Das Gelenk wird von einer Gelenkkapsel (Capsula articularis) eingehüllt, die wiederum von zwei Kollateralbändern (Ligamenta collateralia sternocoracoidea) flankiert wird. Zusätzliche Bänder fließen in die Membra sternocoracoclavicularis ein und verstärken so die Articulatio sternocoracoidea:

  • Ligamentum sternocoracoideum internum
  • Ligamentum sternocoracoideum externum
  • Ligamentum sternocoracoideum laterale
  • Ligamentum sternocoracoideum mediale
  • Ligamentum sternocoracoideum longum

3 Literatur

  • Nickel, Richard, August Schummer, Eugen Seiferle. Band V: Geflügel. Parey, 2004.
  • King, Anthony S. et al. Handbook of Avian Anatomy: Nomina Anatomica Avium. Second Edition. Cambridge, Massachusetts. Published by the Club, 1993.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (4 ø)

0 Aufrufe

Hast du eine allgemeine Frage?
Hast du eine Frage zum Inhalt?
Copyright ©2019 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: