Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Zur Zeit steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Autoren,

das Flexikon denkt gerade nach, deshalb steht es nur im Lesemodus zur Verfügung

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Angiotensin Converting Enzyme 2

1 Definition

Angiotensin Converting Enzyme 2, kurz ACE2, ist eine Exopeptidase, die vor allem von Gefäßendothelzellen im Herz und in den Nieren, aber auch in Atemwegsepithelien[1] und im Gastrointestinaltrakt exprimiert wird. Sie ist die Zielstruktur verschiedener Coronaviren, u.a. von SARS-CoV und SARS-CoV-2.

2 Biochemie

ACE2 ist eine transmembranäre Metallocarboxypeptidase aus 805 Aminosäuren. Zink- und Chlorid-Ionen fungieren als Kofaktoren. Die extrazelluläre Region besteht aus zwei Domänen, eine Zink-Metallopeptidase-Domäne und eine C-terminale Collectrin-Homologie-Domäne. Das Enzym weist eine Homologie zum Angiotensin Converting Enzyme (ACE) auf.

ACE2 wird durch das ACE2-Gen auf dem X-Chromosom (Genlokus Xp22.2) kodiert. Neben der Expression als Transmembranprotein existiert auch eine lösliche Form, die im Serum vorkommt.

3 Funktion

ACE2 spaltet Angiotensin II in Angiotensin (1-7), das über MAS- und AT2-Rezeptoren antiinflammatorische und lungenprotektive Effekte besitzt.

4 Klinik

4.1 Infektiologie

ACE2 dient als Haupteintrittspunkt für einige Coronaviren. Die Erreger binden mit ihren Spike-Proteinen an das Enzym und gelangen durch anschließende Fusion in die Wirtszelle.[2] Die ACE2-Expression nimmt vom Pharynx bis zu den Alveolen hin zu. Außerdem wird vermutet, dass SARS-CoV-2 eine höhere Affinität zu ACE2 besitzt als SARS-CoV. Dies würde eine schnellere und effektivere Virusübertragung im Rahmen der COVID-19-Pandemie erklären.

Patienten, die Arzneistoffe einnehmen, welche die Expression von ACE2 verstärken - zum Beispiel ACE-Hemmer oder Sartane, haben möglicherweise ein höheres Infektionsrisiko und sollten nach Meinung einiger Autoren auf Calciumantagonisten umgestellt werden.[3][4] Die betreffenden Fachgesellschaften sehen hingegen zur Zeit (4/2020) noch keinen Handlungsbedarf.[5][6]

4.2 Pharmakologie

Humanes rekombinantes ACE2 (APN01) ist ein experimenteller Therapieansatz, der bei akutem Lungenversagen (ARDS) und pulmonaler Hypertonie geprüft wird.[7] Des Weiteren wird es derzeit (2020) zur Therapie von COVID-19 getestet.[8][9]

5 Quellen

  1. Hong Peng Jia et al. ACE2 Receptor Expression and Severe Acute Respiratory Syndrome Coronavirus Infection Depend on Differentiation of Human Airway Epithelia, J Virol. 2005 Dec; 79(23): 14614–14621, abgerufen am 27.03.2020
  2. Kuba K et al. A crucial role of angiotensin converting enzyme 2 (ACE2) in SARS coronavirus-induced lung injury, Nat Med. 2005 Aug;11(8):875-9. Epub 2005 Jul 10, abgerufen am 30.03.2020
  3. Zheng Y et al. COVID-19 and the cardiovascular system, Nat Rev Cardiol (2020), abgerufen am 30.03.2020
  4. Fang, L. et al. Are patients with hypertension and diabetes mellitus at increased risk for COVID-19 infection?, The Lancet, März 2020, abgerufen am 27.03.2020
  5. ESC Position Statement of the ESC Council on Hypertension on ACE-Inhibitors and Angiotensin Receptor Blockers, abgerufen am 27.03.2020
  6. The Renal Association, UK position statement for patients: novel corona virus infection and the use of blood pressure medications. abgerufen am 27.03.2020
  7. Zhang H, Baker A Recombinant human ACE2: acing out angiotensin II in ARDS therapy, Crit Care. 2017 Dec 13;21(1):305, abgerufen am 30.03.2020
  8. Zhang H et al. Angiotensin-converting enzyme 2 (ACE2) as a SARS-CoV-2 receptor: molecular mechanisms and potential therapeutic target, Intensive Care Med. 2020 Apr;46(4):586-590, abgerufen am 30.03.2020
  9. clinicaltrials.gov APN01, abgerufen am 30.03.2020

Tags:

Fachgebiete: Biochemie

Diese Seite wurde zuletzt am 21. Dezember 2020 um 13:50 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3.8 ø)

7.830 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: