Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Adopted Child Syndrome

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

nach dem Psychologen David Kirschner

1 Definition

Das Adopted Child Syndrome wird als eine Unterform der posttraumatischen Belastungsstörung (PTBS, PTSD) beschrieben, die bei einigen wenigen Kindern infolge einer Adoption auftritt.

2 Kontroverse

Die Existenz dieses Syndroms ist umstritten und es ist nicht als DSM-5-Diagnose anerkannt. Der Begriff findet bei Adoptionsgegnern Verwendung.

Tags:

Fachgebiete: Psychotherapie

Diese Seite wurde zuletzt am 8. Juli 2021 um 18:29 Uhr bearbeitet.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (2.5 ø)

36 Aufrufe

Copyright ©2021 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: