Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Zervikalmark

Synonym: Pars cervicalis medullae spinalis

Definition

Als Zervikalmark bezeichnet man die Rückenmarkssegmente C1 bis C8 inklusive. Im Bereich von C3 bis Th2 besitzt das Zervikalmark eine makroskopisch sichtbare Anschwellung (Intumescentia cervicalis).

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

5 Wertungen (3 ø)
Teilen

8.270 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: