Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Zahnverlust

Englisch: tooth loss

1 Definition

Unter Zahnverlust versteht man die quantitive Verminderung der Zähne im residenten Gebiss oder im Milchgebiss.

2 Ursachen

Im Rahmen der zweiten Dentition ist der Verlust der Milchzähne physiologisch. Als Ursachen eines pathologischen Zahnverlusts im bleibenden Gebiss oder im Milchgebiss kommen unter anderem in Frage:

Der Häufigkeitsgipfel für den ungewollten Zahnverlust liegt zwischen dem 50ten und 60ten Lebensjahr. Die Hauptursache für den Verlust von Molaren ist die Karies, Schneidezähne gehen hingegen meist durch Parodontalerkrankungen verloren.

3 Therapie

Der Ersatz fehlender Zähne ist Aufgabe der zahnärztlichen Prothetik. Fehlende Zähne können durch herausnehmbaren oder festen Zahnersatz ersetzt werden. Zur Verankerung eines festen Zahnersatzes werden häufig Implantate eingesetzt.

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
3 Wertungen (5 ø)
Teilen

4.142 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: