Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Vena ovarica

Synonym: Ovarialvene
Englisch: ovarian vein

1 Definition

Die Vena ovarica ist ein Blutgefäß, das venöses Blut aus dem Eierstock (Ovar) in die Vena cava inferior oder eines ihrer Zuflussgefäße transportiert.

2 Anatomie

Die Vena ovarica ist das weibliche Pendant der Vena testicularis. Sie verläuft im Ligamentum suspensorium ovarii und begleitet dort die gleichnamige Arteria ovarica.

Es handelt sich um ein paariges Blutgefäß. Man unterscheidet die

  • Vena ovarica dextra
  • Vena ovarica sinistra

Die rechte Vena ovarica mündet in der Regel in die Vena cava inferior, die linke Vena ovarica in die Vena renalis.

3 Klinik

Den teilweisen oder vollständigen Verschluss der Vena ovarica bezeichnet man als Ovarialvenenthrombose.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
3 Wertungen (4 ø)

13.341 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: