Das Medizinlexikon zum Medmachen

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Transfusion

von lateinisch: trans- hinüber, fundere - fließen
Synonym: Bluttransfusion
Englisch: blood transfusion

1 Definition

Als Transfusion bezeichnet man die Übertragung von Blut oder Blutprodukten, die aus dem Vollblut eines menschlichen Blutspenders gewonnen werden, auf einen anderen Menschen (Empfänger) durch intravenöse Infusion.

2 Einteilung

2.1 ...nach Produktart

Eine "Bluttransfusion" im Sinne von Vollblut ist heute praktisch nicht mehr üblich und durch die Transfusion von einzelnen Blutkomponenten ersetzt worden.

2.2 ...nach Ursprung

Die Transfusion von erythropoetischen Stammzellen wird normalerweise als Stammzelltransplantation bezeichnet.

3 Indikation

Eine Transfusion wird u.a. durchgeführt bei:

Eine essentielle Voraussetzung für eine Transfusion ist die Kompatibilität der Blutgruppen von Spender und Empfänger. Je nach Produktart gelten unterschiedliche Kompatibilitätsregeln.

siehe auch: Blutgruppenbestimmung und Serologische Verträglichkeitsprobe (Kreuzprobe).

4 Komplikationen

Mögliche Komplikationen sind:

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte an.

Klicken Sie hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (3.42 ø)
Teilen

26.709 Aufrufe

Das Flexikon enthält bereits 43.943 Artikel - jetzt mitmachen & weitersagen!

Copyright ©2014 DocCheck Medical Services GmbH