Vom 10.10 bis 22.10.2017 steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 10.10 bis 22.10.2017 steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Mediziner,
wir gönnen uns eine herbstliche Verschnaufpause. Deshalb sind vom 10. bis 22. Oktober keine Bearbeitungen möglich.
Arbeitet doch schon mal an der Halloween-Deko oder lasst einen Drachen steigen. Wir freuen uns, wenn ihr gut erholt zurückkommt!

Substantia compacta

(Weitergeleitet von Substantia corticalis)

Synonyme: Knochenkompakta, Compacta, Corticalis, Kortikalis, Substantia corticalis
Englisch: compact bone

1 Definition

Die Substantia compacta ist der äußere, direkt unterhalb des Periosts gelegene, kompakte Teil des Knochens, der aus dicht gepackten Knochenlamellen zusammengesetzt ist. Er lässt sich morphologisch leicht von der schwammartigen Spongiosa im Innenraum differenzieren.

2 Anatomie

An einigen Stellen der Substantia compacta finden sich kleine Öffnungen, durch welche die Blutgefäße ziehen, die den Knochen ernähren. Sie werden als Foramina nutricia bezeichnet.

3 Histologie

Histologisch besteht die Substantia compacta aus Lamellenknochen, der in Form kleiner funktioneller Einheiten (Osteone) organisiert ist.

Fachgebiete: Histologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

27 Wertungen (3.56 ø)
Teilen

95.079 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: