Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Sozialpädagogik

1 Definition

Die Sozialpädagogik ist ein Teilgebiet der Erziehungswissenschaften. Sie befasst sich theoretisch und praktisch mit der Erziehung außerhalb von Schule und Familie.

2 Hintergrund

Sozialpädagogen sind präventiv zur Vermeidung von Konfliktsituationen tätig. Es werden schwierige Konstellationen analysiert und Konzepte entwickelt, die der Konfliktbewältigung dienen. Im Prinzip geht es um die Hilfestellung bei der Erweiterung emotionaler und kognitiver Kompetenzen.

Fachgebiete: Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

8 Wertungen (4.13 ø)

348 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: