Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Sozialisation

Englisch: socialisation

1 Definition

Als Sozialisation bezeichnet man den lebenslangen Erwerb von Werten, Normen, Verhaltensmustern und Einstellungen, der die Übernahme einer sozialen Rolle ermöglicht.

Die Sozialisation hilft dem Individuum, sich in seiner Umgebung zurechtzufinden und eine eigene Persönlichkeit zu entwickeln.

2 Phasen der Sozialisation

Sozialisation findet in verschiedenen Phasen der Entwicklung sowie in unterschiedlichen Umgebungen statt. Aus diesem Grund wird die Sozialisation in die primäre, familiale Sozialisation, die sekundäre, Bildungs- und Ausbildungszeiten umfassende Sozialisation und schließlich in die tertiäre Sozialisation des Erwachsenen bis zum Alter unterteilt.

2.1 Primäre Sozialisation

Die primäre Sozialisation findet in den ersten beiden Lebensjahren statt und erfolgt durch die Eltern, Großeltern und Verwandte. Während der primären Sozialisation lernt der Mensch z.B. anderen Menschen zu vertrauen, zu sprechen, sich anzupassen, usw..

2.2 Sekundäre Sozialisation

Die in den folgenden Lebensjahren stattfindende Sozialisation wird als die sekundäre Sozialisation bezeichnet. Sie erfolgt im Kindergarten, in der Schule und durch Freunde (peer-group). In der Sekundären Phase beginnt man in neue Rollen zu schlüpfen (Schüler, Freund, etc).

2.3 Tertiäre Sozialisation

Findet vor allem am Arbeitsplatz statt, aber auch durch Freunde, evtl. eigene Familie etc.

Sozialisation bezieht sich nie nur auf eine einzelne Person, sondern sie betrifft stets alle an der Sozialisation beteiligten Personen: eine bestimmte Reaktion eines Individuums kann dazu führen, dass die in seiner Umwelt lebenden Menschen ihre Einstellungen oder auch Verhaltensweisen überdenken und sogar ändern. Zudem lernen in unserer heutigen Zeit nicht nur Kinder von ihren Eltern, sondern diese auch von ihren Kindern (z.B. Umgang mit Technik). Dies bezeichnet man auch als retroaktive Sozialisation.

Tags:

Fachgebiete: Psychologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

26 Wertungen (4.23 ø)
Teilen

50.752 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: