Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Sorbitol

(Weitergeleitet von Sorbit)

Synonyme: Sorbit, Glucit, Glucitol

1 Definition

Sorbitol ist der Zuckeralkohol der Glucose. Der 6-wertige Alkohol besitzt die Formel

  • HOCH2 - HCOH - HCOH - HCOH - HCOH - H2COH.

2 Chemie

Sorbitol hat die Summenformel C6H14O6 und eine molare Masse von 182,17 g/mol.

Klicken und ziehen, um das 3D-Modell auf der Seite zu verschieben.

3 Hintergrund

Sorbitol tritt physiologischerweise als Intermediat bei der Umwandlung von Glucose zu Fructose auf und kann chemisch durch Reduktion der Aldehydgruppe von Glucose synthetisiert werden.

Sorbitol kommt als Zuckeraustauschstoff im alltäglichen Leben zum Einsatz, in der Medizin dient es als Zusatz in bakteriologischen Nährmedien und als osmotisches Diuretikum zur Prophylaxe des Hirnödems. Es gibt Menschen, die an einer Sorbitintoleranz leiden. Sorbitol ist in vielen Obstsorten enthalten, wie Apfel, Birne, Pfirsich und Datteln, sowie bei getrocknetem Obst.

Fachgebiete: Chemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (3.7 ø)
Teilen

27.497 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: