Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Sondenernährung

Oops.png Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...

Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!

Definition

Unter Sondenernährung versteht man eine Form der künstlichen Ernährung über eine Magensonde, die transnasal, transoral oder über einen PEG in den Magen oder Dünndarm geführt wird. Über die Sonde wird eine dünnflüssige oder breiige Nahrung verabreicht, die Sondennahrung.

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)
Teilen

93 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: