Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Rückenschule

Synonyme: Wirbelsäulengymnastik, Rückentraining

1 Definition

Die Rückenschule ist ein physiotherapeutisches Konzept, das vor allem bei degenerativ oder haltungsbedingten Rückenbeschwerden zum Einsatz kommt.

2 Hintergrund

Im Rahmen der Rückenschule werden unter Anleitung von zertifizierten Therapeuten bzw. Trainern rückengerechte Übungen für Alltag und Arbeit zur Kräftigung und Entspannung der Rückenmuskulatur erlernt und durchgeführt. Ziel ist es, die Rückenmuskulatur zu trainieren und dem Patienten eine physiologische Haltung des Rückens zu vermitteln, um Rückenbeschwerden zu vermeiden oder zu lindern.

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4.33 ø)
Teilen

4.777 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: