Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Quantitative Ultrasound

Synonym: Quantitative Ultraschall-Untersuchung
Abkürzung: QUS

1 Definition

Als Quantitative Ultrasound bezeichnet man ein Verfahren zur Bestimmung der Knochendichte in peripheren, leicht tastbaren Knochen.

2 Technik

Mittels Schallsenders und Schallempfängers wird ein Knochen mit Ultraschallwellen beschallt und im Anschluss die Schallabschwächung und die Schallgeschwindigkeit bestimmt. Auf diese Weise kann man Rückschlüsse auf die Beschaffenheit des durchschallten Knochens ziehen.

3 Perspektiven

Die Technik der quantitativen Ultraschall-Untersuchung kommt ohne Verwendung von Strahlung aus und lässt sich ohne großen Aufwand durchführen. Ein Einsatz als Methode für das Screening auf Osteoporose wird daher diskutiert.
Allerdings ist mittels Schallwellen noch keine Bestimmung der Knochendichte im Bereich des Achsenskeletts möglich, Rückschlüsse von der ermittelten Dichte in peripheren Knochen sind nur bedingt möglich.
Im Falle eines Verdachtes auf Osteoporose muss daher auf konventionelle Messungen der Knochendichte zurückgegriffen werden.

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

2 Wertungen (2 ø)
Teilen

7.658 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: