Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Qigong

1 Definition

Qigong ist ein chinesischer Begriff für eine Vielfalt von Traditionen des kunstvollen Umgangs mit dem Qi.

2 Hintergrund

  • "Qi" steht für: Lebensenergie, Vitalität, Lebendigkeit, Beseeltheit.
  • "Gong" bedeutet beharrliches Üben.
  • "Qigong" ist ein Bestandteil der TCM, die auf Erfahrungswissen beruht. Sie misst der Prävention von Krankheiten besondere Bedeutung bei und betont die Eigenverantwortung des Einzelnen für sein Wohlergehen.

Tags:

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (3.5 ø)
Teilen

626 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: