Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Pulpa

von lateinisch: pulpa - Fleisch, Fruchtfleisch
Synonym: Pulpa dentis
Englisch: pulp

1 Anatomie

Mit dem Begriff Pulpa bezeichnet man das Parenchym oder umgangssprachlich das "Mark" eines Organs, wie z.B. der Milz.

2 Zahnmedizin

In der Zahnheilkunde versteht man unter der Pulpa (Pulpa dentis) den weichen Strang aus Odontoblasten, Nerven, Blut- und Lymphgefäßen, der den inneren Hohlraum des Zahnes ausfüllt.

siehe: Zahnpulpa

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (2.5 ø)
Teilen

17.015 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: