Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Prognose

von griechisch: προγνωσις (prógnosis) - Vorwissen
Synonym: Prognosis
Englisch: prognosis

1 Definition

Unter einer Prognose versteht man in der Medizin die Vorhersage des wahrscheinlichen Krankheitsverlaufs.

2 Einteilung

2.1 ...nach Perspektive

  • Prognosis quoad vitam: Prognose in Bezug auf das Leben
  • Prognosis quoad restitutionem: Prognose in Bezug auf die Wiederherstellung
  • Prognosis quoad rehabiltationem: Prognose in Bezug auf die Rehabilitation
  • Prognosis quoad valetudinem: Prognose in Bezug auf die Gesundheit
  • Prognosis quoad laborem: Prognose in Bezug auf die Arbeitsfähigkeit
  • Prognosis quoad functionem: Prognose in Bezug auf die Funktion (z.B. eines Gelenks)

2.2 ...nach Ausgang

  • Prognosis bona: gute Prognose
  • Prognosis incerta: unsichere Prognose
  • Prognosis dubia: zweifelhafte Prognose
  • Prognosis mala: schlechte Prognose
  • Prognosis infausta: hoffnungslose Prognose
  • Prognosis letalis: tödliche Prognose

3 Hintergrund

Die Prognose einer Erkrankung basiert auf empirischen Erkenntnissen der Medizin. Ihre Grundlage sind singuläre oder multiple Fallbeobachtungen oder ausgedehnte epidemiologische Studien bzw. deren Metadaten.

Die Prognose ist keine Determination der weiteren Entwicklung einer Erkrankung, sondern nur eine Aussage über die Wahrscheinlichkeit eines bestimmten Krankheitsverlaufs. Die individuelle Prognose eines Patienten basiert auf den spezifischen Umständen der Erkrankung und kann daher - unabhängig von der Breite der Datenbasis - deutlich von der statistischen Erwartung abweichen.

Tags:

Fachgebiete: Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (4.25 ø)

46.660 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: