Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Primär

von lateinisch: primus - erster

1 Definition

Primär bedeutet "an erster Stelle" bzw. "zuerst".

2 Hintergrund

Primäre Erkrankungen sind Erkrankungen, die zuerst auftreten bzw. spontan entstehen, d.h. nicht als Folge einer anderen Grundkrankheit. Beispiele sind die Primäre Hypercholesterinämie oder die Primär chronische Polyarthritis (PCP).

Primäre Hirnzentren sind Nervenzellstrukturen, in denen die Erregung nativ entsteht, bevor sie an sekundäre Hirnzentren weiter gereicht wird.

siehe auch: sekundär

Fachgebiete: Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

1 Wertungen (3 ø)
Teilen

8.134 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: