Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Pressorische Synkope

1 Definition

Pressorische Synkopen sind Phasen kurzer Bewusstlosigkeit (Synkopen) durch einen reflektorischen Blutdruck- und/oder Herzfrequenzabfall, die bei intraabdomineller Druckerhöhung auftreten - z.B. beim Niesen oder Pressen. Sie gehören zu den vasovagalen Synkopen.

2 Unterformen

Um diesen Artikel zu kommentieren, melde Dich bitte an.

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

4 Wertungen (4.5 ø)

3.475 Aufrufe

Copyright ©2018 DocCheck Medical Services GmbH | zur mobilen Ansicht wechseln
DocCheck folgen: