Das Medizinlexikon zum Medmachen

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Poikilozytose

von altgriechisch: poikilo - bunt, verschiedenartig, mannigfaltig
Synonym: Anisozytose
Englisch: poikilocytosis

Inhaltsverzeichnis

1 Definition

Als Poikilozytose bezeichnet man das Vorkommen verschieden geformter, nicht runder Erythrozyten im peripheren Blut.

2 Ätiologie

Die Poikilozytose wird unter anderem verursacht durch

3 Beispiele

  • Birnenförmige Erythrozyten
  • Tränenförmige Erythrozyten (Dakryozyten)

4 Weblinks

OKODIN Bildatlas

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte an.

Letzte Autoren des Artikels:

12 Wertungen (2.75 ø)
Teilen

15.010 Aufrufe

userImage

Annika Thüns schreibt seit dem 4.07.2012 im Flexikon, hat bereits 13 neue Artikel publiziert und 291 Artikeldetails verbessert.

Autor werden

Das Flexikon enthält bereits 41.341 Artikel - jetzt mitmachen & weitersagen!

Copyright ©2014 DocCheck Medical Services GmbH