Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Papillomatose

Dermatologie

In der Dermatologie versteht man unter einer Papillomatose die Verbreiterung der Papillarkörper der Haut. Durch die Proliferation der Epithelzellen entsteht eine Wellung der Epidermis.

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

28 Wertungen (1.82 ø)
Teilen

38.585 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: