Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Omega-6-Fettsäure

Definition

Omega-6-Fettsäuren sind ungesättigte Fettsäuren, die als Vorstufe der Serie-2-Prostaglandinen PGA2, PGE2, PGF2a, PGI2, TXA2, LTB4, EETs und HETEs eine Bedeutung in der inflammatorischen Balance tragen.

Tags:

Fachgebiete: Biochemie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

2 Wertungen (1.5 ø)
Teilen

4.966 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: