Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Normozytär

Definition

Normozytär ist ein Begriff aus der Laboratoriumsmedizin, der zur Bezeichnung des Erythrozytenvolumens (MCV) verwendet wird. Normozytäre Erythrozyten besitzen ein normales Erythrozytenvolumen in der Range von 83-97 fl.

siehe auch: mikrozytär, makrozytär

Tags: ,

Fachgebiete: Labormedizin

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
6 Wertungen (2.67 ø)
Teilen

20.851 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: