Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Neutralisation

Englisch neutralisation

1 Definition

Als Neutralisation bezeichnet man allgemein die Aufhebung unterschiedlicher Kräfte, wobei Kräfte hier nicht ausschließlich im physikalischen Sinn gesehen werden dürfen.

Der Begriff kommt u.a. in der Chemie und in der Immunologie vor.

2 Neutralisation in der Chemie

Am bekanntesten dürfte die chemische Neutralisation im Zuge einer einfachen Säure-Base-Reaktion sein. Werden in ein Reagenzgefäß gleiche Mengen an dissoziierter Salzsäure (HCl) und Natronlauge (NaOH) gegeben, kommt es zur sogenannten Neutralisationsreaktion:

HCl + NaOH → NaCl + H2O

Je ein Proton der Salzsäure reagiert mit je einer Hydroxygruppe der Natronlauge zu Natriumchlorid und Wasser. Da diese Reaktion in Wasser abläuft, lässt sich auch die Ionengleichung aufstellen:

H3O+ + Cl- + Na+ + OH- → Na+ + Cl- + 2 H2O

Da H2O in Wasser die konstante Konzentration von ca. 55,5 mol/l aufweist und kaum Bestreben zeigt, in H+ und OH--Ionen zu dissoziieren, hat Wasser einen pH-Wert von ziemlich genau 7.

Die starke Säure und die starke Base haben sich ausgeglichen bzw. neutralisiert.

Bei einer Neutralisation wird Wärme frei (Neutralisationsenthalpie). Dieser Enthalpiewert ist unabhängig davon, ob man eine starke oder schwache Säure neutralisiert. Unterschiedlich ist jedoch die tatsächliche Erwärmung der Neutralisationslösung.

H3O+ + OH- ⇌ 2 H2O
ΔH0 = - 57,3 kJ/mol

3 Neutralisation in der Immunologie

Als Neutralisierung bezeichnet man in der Immunologie einen von drei Mechanismen, über die Antikörpern im Immunsystem wirken.

Viren und andere Pathogene nutzen oft spezifische Rezeptoren, um in die Zielzelle zu gelangen und die ansonsten undurchlässige Zellmembran zu überwinden.

Durch Bindung der Antikörper an diese Rezeptoren, wird diese Möglichkeit für die Pathogene unterbunden. In gewissem Sinne hat eine Neutralisation stattgefunden.

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

9 Wertungen (4.44 ø)
Teilen

11.905 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: