Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Nedocromil

Synonym: 9-Ethyl-6,9-dihydro-4,6-dioxo-10-propyl-4H-pyrano(3,2-g)chinolin-2,8-dicarbonsäure
Handelsnamen: Irtan®
Englisch: Nedocromil

1 Definition

Nedocromil ist ein Arzneistoff, der zur Therapie allergischer Symptome eingesetzt wird und zur Gruppe der Mastzellstabilisatoren gehört.

2 Pharmakologie

Der Wirkmechanismus von Nedocromil entspricht dem anderer Cromone und ist im einzelnen nicht vollständig geklärt. Nedocromil hemmt die antigenstimulierte Freisetzung von Histamin und anderen Entzündungsmediatoren aus Mastzellen. Aufgrund dieser Wirkung hat Nedocromil eher eine Bedeutung in der Prophylaxe allergischer Symptome und sollte möglichst vor Auftreten der Beschwerden eingenommen werden.

3 Darreichungsformen

Nedocromil gibt es in unterschiedlichen Zubereitungen als Augentropfen, Nasentropfen und Dosieraerosol zur Inhalation. In Deutschland sind nur noch nedocromilhaltige Augentropfen erhältlich.

4 Indikationen

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

3 Wertungen (4.33 ø)
Teilen

8.710 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: