Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Mutagen

von lateinisch: mutare - verändern und griechisch: genesis - Geburt
Englisch: mutagen

1 Definition

Mutagene sind biologische, chemische oder physikalische Einflussfaktoren, die Veränderungen des Erbguts (Mutationen, Chromosomenaberrationen) hervorrufen.

Mutagen als Adjektiv bedeutet "Mutationen hervorrufend".

2 Beispiele

Zu den physikalischen Mutagenen gehört energiereiche Strahlung wie UV-Licht, Röntgenstrahlung, radioaktive Strahlung, Neutronenstrahlung oder Höhenstrahlung.

Fachgebiete: Genetik

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

14 Wertungen (4.71 ø)
Teilen

27.513 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: