Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Mischinfektion

1 Definition

Als Mischinfektion bezeichnet man die gleichzeitige Infektion mit 2 oder mehreren pathogenen Mikroorganismen.

2 Hintergrund

Bei einer Mischinfektion kann ein virulenter Erreger einem anderen, weniger virulenten Erreger durch Gewebeveränderungen (z.B. Proteolyse) den Weg bereiten (Sekundärinfektion).

3 Beispiele

Tags:

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.
1 Wertungen (3 ø)
Teilen

7.921 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: