Das Medizinlexikon zum Medmachen

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Menopause

Als Menopause bezeichnet man bei der Frau den Zeitpunkt der letzten Menstruation, der in der Regel um das 50te Lebensjahr (46-52) herum eintritt. Die Menopause ist ein Ereignis, das zum weiblichen Klimakterium gehört. Zeitlich wird weiter in die Prämenopause und die Postmenopause differenziert.

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte an.

17 Wertungen (2.47 ø)
Teilen

22.702 Aufrufe

Das Flexikon enthält bereits 42.765 Artikel - jetzt mitmachen & weitersagen!

Copyright ©2014 DocCheck Medical Services GmbH