Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Mediastinaltumor

Englisch: mediastinal tumor

1 Definition

Mediastinaltumoren sind gutartige oder bösartige Raumforderungen, die im Mediastinum lokalisiert sind.

2 Symptome

Die typischen Symptome von Mediastinaltumoren entstehen durch lokale Verdrängung oder Infiltration von benachbarten Strukturen:

Zusätzlich können als Allgemeinsymptome Fieber und Nachtschweiß auftreten.

3 Diagnostik

Diagnostische Abklärung sollte erfolgen mit:

4 Einteilung

Madiastinaltumoren lassen sich nach ihrer Lage einteilen.

4.1 Vorderes Mediastinum

4.2 Mittleres Mediastinum

4.3 Hinteres Mediastinum

5 Therapie

Die Therapie richtet sich nach dem Befund und besteht meist aus folgendem Vorgehen:

6 Prognose

Die Prognose bei einem Mediastinaltumor ist abhängig von der Art und Lage des Tumors.

Fachgebiete: Onkologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (3.83 ø)
Teilen

33.751 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: