Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Medianebene

von lateinisch: medius - mittlerer
Synonym: Symmetrieebene
Englisch: medial plane

Definition

Die Medianebene ist die Fläche, die sagittal (pfeilwärts) durch die Körpermitte läuft und sich zwischen der Longitudinalachse und Sagittalachse aufspannt. Die Medianebene ist also die Sagittalebene, die genau durch die Körpermitte läuft. Sie teilt den Körper in zwei spiegelsymmetrische Hälften.

Die Medianebene steht senkrecht auf der Transversalebene und der Frontalebene.

Tags:

Fachgebiete: Allgemeine Anatomie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (4 ø)
Teilen

26.187 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
Sprache:
DocCheck folgen: