Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Manifestation

von lateinisch: manifestus - offenbar, erwiesen
Synonym: Manifestierung

1 Definition

Als Manifestation bezeichnet man den Prozess des "Erkennbarwerdens" einer bis daher oder zwischenzeitlich klinisch nicht wahrnehmbaren (latenten) Krankheit.

2 Varianten

Will man betonen, dass es sich um das erste Auftreten der Erkrankung bei einem vormals gesunden Patienten handelt, spricht man von Erstmanifestation. Tritt eine Erkrankung zum zweiten Mal auf (z.B. Herpes zoster), nennt man das entsprechend Zweitmanifestation.

Weiterhin unterscheidet man:

Tags:

Fachgebiete: Terminologie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (3.5 ø)
Teilen

36.404 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: