Bitte logge Dich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.

Lymphozytentransformationstest

1 Definition

Der Lymphozytentransformationstest, kurz LTT, ist eine spezielle Laboruntersuchung, die zum Nachweis von antigen-spezifischen T-Lymphozyten eingesetzt wird.

2 Hintergrund

Der LTT kommt vor allem in der immunologischen Diagnostik zum Einsatz, u.a. zum Nachweis von Medikamentenallergien und bestimmten Metallallergien. Auch im Rahmen der Borreliose kann der Lymphozytentransformationstest eingesetzt werden - seine Ausagekraft im Hinblick auf eine Borrelieninfektion ist jedoch umstritten.

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Artikel wurde erstellt von:

Letzte Autoren des Artikels:

6 Wertungen (3.83 ø)
Teilen

2.505 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: