Vom 10.10 bis 22.10.2017 steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Vom 10.10 bis 22.10.2017 steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.

Liebe Mediziner,
wir gönnen uns eine herbstliche Verschnaufpause. Deshalb sind vom 10. bis 22. Oktober keine Bearbeitungen möglich.
Arbeitet doch schon mal an der Halloween-Deko oder lasst einen Drachen steigen. Wir freuen uns, wenn ihr gut erholt zurückkommt!

Ligamentum longitudinale anterius

Synonym: vorderes Längsband
Englisch: anterior longitudinal ligament

1 Definition

Das Ligamentum longitudinale anterius ist ein Band, das an der ventralen Fläche der gesamten Wirbelsäule entlang läuft und dabei die Wirbelkörper (Corpora vertebrae) und die zwischen ihnen gelegenen Zwischenwirbelscheiben (Disci intervertebrales) überquert.

2 Anatomie

Das Ligamentum longitudinale anterius ist breiter als das an der Dorsalfläche gelegene Ligamentum longitudinale posterius und dient mit diesem zusammen der Stabilisierung der Wirbelsäule. Desweiteren schränkt es die Dorsalflexion der Wirbelsäule ein.

Das Band besteht aus straffem kollagenen Bindegewebe. Die Faserzüge des Bandes sind mit den Wirbelkörpern fest verbunden und strahlen in die Anuli fibrosi der Bandscheiben ein.

Fachgebiete: Leibeswand

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicke hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

10 Wertungen (2.5 ø)
Teilen

18.102 Aufrufe

Du hast eine Frage zum Flexikon?
DocCheck folgen: