Das Medizinlexikon zum Medmachen

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel zu bearbeiten.
Bearbeiten

Laryngotracheitis

Definition

Eine Laryngotracheitis ist eine kombinierte Entzündung des Kehlkopfs (Laryngitis) und der Schleimhaut der Luftröhre (Tracheitis).

Sie tritt vor allem im Rahmen von Erkältungskrankheiten auf.

siehe auch: Laryngitis, Tracheitis

Um diesen Artikel zu kommentieren, melden Sie sich bitte an.

Letzte Autoren des Artikels:

13 Wertungen (2.38 ø)
Teilen

8.567 Aufrufe

Das Flexikon enthält bereits 43.383 Artikel - jetzt mitmachen & weitersagen!

Copyright ©2014 DocCheck Medical Services GmbH