Das Medizinlexikon zum Medmachen

Summer Break: vom 24.07. bis 12.08.2015 steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Summer Break: vom 24.07. bis 12.08.2015 steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Vom 24. September bis 12. August steht das Flexikon nur im Lesemodus zur Verfügung.
Bearbeiten

Summer Break

Liebe Autoren,

es ist leider wahr: Wir sind einfach an den Strand gefahren, ohne euch Bescheid zu sagen. Denn auch unsere fleißigen Lektoren brauchen mal eine Pause. Deswegen steht das Flexikon von 24.07. bis 12.08.2015 nur im Lesemodus zur Verfügung. Ab dem 13. August kann wieder herzhaft ergänzt und geändert werden.

Unser Tipp: Geht auch mal schwimmen. Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn ihr bald wieder kommt!

Bis bald
Euer Flexikon-Team

Laparotomie

Synonym: Bauchschnitt
Englisch: laparotomy

1 Definition

Als Laparotomie wird die Eröffnung der Bauchhöhle im Rahmen eines chirurgischen Eingriffs bezeichnet.

Die explorative Laparotomie, die heute zugunsten der Laparoskopie in den Hintergrund getreten ist, dient der Diagnose von unklaren abdominellen Zuständen, meistens im Rahmen des akuten Abdomens.

2 Vorgehen

Es gibt eine Vielzahl standardisierter Schnittführungen, unter denen je nach Eingriff der am besten geeignete auszuwählen ist.

Der Chirurg richtet sich dabei nach der Art der Operation und dem Allgemeinzustand des Patienten. Der "Universalschnitt" erfolgt längs der Linea alba in der Mediane. (z.B. Notfalloperation bei Milzruptur oder Stichverletzung). Durch die entstandene Öffnung sind alle Organe des Bauchraumes annähernd gleich gut erreichbar.

2.1 Einzelne Schnittführungen im Überblick

  • oberer und unterer Medianschnitt (in der Medianlinie, Bauchnabel wird beim oberen Schnitt links umgangen)
  • Paramedianschnitt (in der Sagittalebene, parallel zur Medianlinie)
  • Transrektalschnitt (Längs durch die geraden Bauchmuskeln)
  • Pararektalschnitt (neben den geraden Bauchmuskeln)
  • Rippenbogenrandschnitt rechts (z.B. offene Cholezystektomie)
  • Querschnitt (oberhalb des Nabels)
  • Subumbilikaler oder paraumbilikaler Bogenschnitt
  • Wechselschnitt (zur Appendektomie)
  • schräger Leistenschnitt (bei Leistenhernie)

Zudem gibt es kombinierte Formen der Laparotomie, die mit einer gleichzeitigen Eröffnung des Thorax (Thorakotomie) einhergehen.

Fachgebiete: Chirurgie

Um diesen Artikel zu kommentieren, .

Klicken Sie hier, um einen neuen Artikel im DocCheck Flexikon anzulegen.

Letzte Autoren des Artikels:

19 Wertungen (4.11 ø)
Teilen

84.913 Aufrufe

Copyright ©2015 DocCheck Medical Services GmbH
DocCheck folgen: